Wählen Sie:
Bitte treffen Sie eine genauere Auswahl, damit wir Ihnen die passenden Produkte empfehlen können.

Fleckenratgeber für Polstermöbel


Schweißflecken und Verspeckungen

  • auf Leder
  • auf Kunstleder
  • auf Stoff-Polstermöbel

Jeansabfärbungen

  • auf Leder
  • auf Kunstleder
  • auf Stoff

Öl- / Fettflecken

  • auf Leder
  • auf Kunstleder
  • auf Stoff

Tinte / Kuli / Lippenstift

  • auf Leder
  • auf Kunstleder
  • auf Stoff

Speise- / Getränkeflecken

  • auf Leder
  • auf Kunstleder
  • auf Stoff

Blutflecken

  • auf Leder
  • auf Kunstleder
  • auf Stoff

 

 

 

 


Wie entfernt man Schweißflecken auf Ledermöbel?

Nicht nur im Sommer bei großer Hitze schwitzt man, sondern vielleicht auch im Winter bei wohliger Heizung oder nach anstrengender Arbeit. Und so kann es schon mal zu Schweißflecken auf dem Ledersofa kommen. Auch hier gilt: Am besten sofort nach Bemerken reinigen und nicht warten, bis die Flecken tief ins Leder eingedrungen sind.

Am besten lassen sich unschöne Schweiß- und fetthaltige Flecken / Verspeckungen mit dem speziell entwickelten KERALUX® Reinigungs-Set für Schweiß und Verspeckungen entfernen. Darin enthalten ist ein wirksames Fettlöserspray, ein intensiver Lederreiniger sowie das komplette Zubehör. Bitte beachten Sie, dass je nach Lederart verschiedene Reinigungsmethoden zum Einsatz kommen.

 

Pigmentierte Glattleder:

 

 

Rein-Anilin:

 

     

Wie entfernt man Schweißflecken von Kunstleder?

Schweißflecken und Verspeckungen auf Kunstleder lassen sich sehr gut mit dem SEDICUR Kunstleder-Reiniger entfernen.        

Wie entfernt man Schweißflecken auf textilen Polsterbezügen?

Je nach Art des Polsterbezuges (Kunstfaser, Mikrofaser, Naturfaser...) reinigt man mit dem entsprechenden Reiniger aus dem PURATEX-Sortiment.